Logopädische Leistungen Wenn Sie sprachliche Auffälligkeiten Ihres Kindes vermuten, ist Ihr Kinderarzt der erste Ansprechpartner. Nach einer ersten Sprachdiagnostik erhalten Sie hier im gegebenen Fall eine Heilmittelverordnung für eine logopädische Therapie. In folgenden Bereichen bieten wir Diagnostik, Therapie und Beratung an:
  • Sprachentwicklungsstörungen und -verzögerungen:
    • Verspäteter Sprechbeginn
    • Eingeschränkter Wortschatz
    • Störungen im Sprachverständnis
    • Störungen der Grammatik (Dysgrammatismus)
    • Störungen der Artikulation (Dyslalie)
    • Phonologische Störungen
  • Auditive Verarbeitungs- & Wahrnehmungsstörungen
  • Lese-Rechtschreib-Störungen (LRS)
  • Sprachauffälligkeiten, bedingt durch Hörstörungen
  • Stimmstörungen
  • Stottern/Poltern
  • Myofunktionelle Dysfunktionen
  • Kommunikationsstörungen (u.a. Mutismus, Autismus)
  zurück Integrative Lerntherapie bei Legasthenie, Dyskalkulie und Schulproblemen.
Seit ├╝ber 10 Jahren arbeitet unsere Praxis mit Epistem Lern- und Entwicklungsf├Ârderung zusammen, einer F├Ârdereinrichtung, die tiefgreifende und nachhaltig wirksame Probleml├Âsungen f├╝r Kinder, Jugendliche und ihre Familien erarbeitet.

Herr Robert Henke und sein Team bieten integrative Lerntherapie an bei Lese-Rechtschreibstörung, Rechenstörung und AD(H)S sowie dar├╝ber hinaus Förderung und Hilfe bei anderen Problemen, die Einfluss haben auf Lern- und Entwicklungsprozesse, wie z.B. selektiver Mutismus oder Autismus.

Im Interesse der Kinder und Familien, die unsere Hilfe suchen, pflegen wir einen engen interdisziplinären Austausch und arbeiten gemeinsam an der Ermöglichung erfolgreicher Hilfe.

F├╝r die integrative Lerntherapie bei Lese-Rechtschreibstörung und Rechenstörung ist eine Kosten├╝bernahme durch das Jugendamt möglich.

Robert Henke ist Philosoph und Psychologe und hat das Lern- und Entwicklungsförderungsprogramm Epistem f├╝r Kinder mit Lernproblemen entwickelt, mit dem er seit 2004 Kinder mit Legasthenie, Dyskalkulie und AD(H)S erfolgreich unterst├╝tzt, ihre schulischen Probleme zu meistern und sie in ihrer gesamten Wissens- und Pers├Ânlichkeitsentwicklung fördert.
  zurück

Kinderkolleg Diese Veranstaltungsreihe ist eine Zusammenarbeit von Epistem Lern- und Entwicklungsförderung und logopädischer Praxis: Vorträge und Gespräche von und mit Wissenschaftlern und Gästen, die spannende Dinge machen. Ein Angebot für Kinder ab 4 Jahre, die Neues und Interessantes entdecken und lernen wollen.   zurück STEP-Elternkurse STEP (systematisches Training für Eltern) stammt aus den USA und ist dort führend unter den Elterntrainings. STEP ist ein präventives Elterntrainingsprogramm auf der Grundlage eines demokratischen Erziehungsstiles. Im Training werden positive, effektive Möglichkeiten der Kommunikation und Kooperation zwischen Eltern und Kindern aufgezeigt und erlernt.
  • Ermutigung leisten
  • die Perspektive ändern
  • das Unerwartete tun
  • Wahlmöglichkeiten geben
  • Kommunizieren lernen
  • Kooperation fördern
  • sinnvoll Disziplin üben
  • miteinander Spaß haben


Einladung zum STEP-Elterntraining für Kinder bis 12 Jahre

Ort:
in der Lehmbruckstr. 6, 10245 Berlin-Friedrichshain

Kursleitung:
Renate Stute, STEP-Elterntrainerin und Dipl. Sozialpädagogin
Daniela Dinter, STEP-Elterntrainerin und Logopädin

Kosten (inkl. Buch und Kursmaterialien):
Elternpaar 380 Euro
Elternteil 220 Euro
(im Einzelfall ist nach Absprache Ermäßigung möglich)

Maximal 15 Teilnehmer/Innen

Weitere Informationen und Anmeldung unter
Daniela Dinter: , Tel. 0174/6907133 oder
Renate Stute: , Tel. 0163/8271743.

  zurück